Projekte 2022

Das Schönste im Schriftstelleralltag ist, wenn genügend Ideen da sind und diese auf die Begeisterung von Verlagen und dann auf Leser:innen treffen.  

 

Meine nächsten zwei Projekte sind in Arbeit - eine Romanbiographie bei Aufbau-Verlag (über die ich noch nichts verrate)

 

und

 

- ein weiterer Roman bei Diana-Verlag (Penguinrandomhouse). Er schließt an "Das geheime Lächeln", genauer gesagt, an die Figur und deren Jugend (Jean-Pierre Roche) an. Das Setting wirft uns ins Zentrum der französischen Résistance in den Jahren 1942-1945. Und natürlich fehlt auch die zweite Zeitschiene nicht, die im Nachkriegsdeutschland / Nachkriegsfrankreich angesiedelt ist. Es geht um Familie, Geheimnisse, Schuld, Liebe und um die historische Frage der gesellschaftlichen Wahrnehmung / Aufarbeitung der deutschen Nachkriegsgeschichte. Spannend? - Der Roman erscheint 2022!

 

 

Und nein, ich arbeite NIEMALS parallel - sondern stets der Reihe nach!